Montag, 20. Januar 2014

Kullertränen

Heute habe ich wieder ein Layout zum Zeigen. Vorlage war ein Sketch der Woche vom letzten Jahr.
Material: Websters page, American Crafts, Studio calico, Depot, Tchibo, MME, Becky Higgins

Das Journaling wurde vom Mann recht treffend als therapeutisch bezeichnet. Das kleine Mädchen ist impulsiv und temperamentvoll und schon in ihren ersten Lebenstagen wünschten uns Besucher mit schadenfrohem Grinsen eine schöne Trotzphase. Mich ärgert diese negative Sicht sehr, ja, manchmal ist es wahnsinnig anstrengend ihre Wut und die Forderungen auszuhalten, aber ich weiß, dass am Ende eine starke junge Frau daraus entsteht. Und aus der Perspektive fühle ich mich glücklich, sie als Mama dabei begleiten zu dürfen. Das musste ich mir auf dem Layout mal von der Seele schreiben.

So, weiter geht es mit Lernen, Freitag starten die Prüfungen.

1 Kommentar:

  1. Es gibt nichts schöneres, als Kinder die wissen was sie wollen...genau zu dieser Selbstständigkeit und mit diesem Selbstbewusstsein wollen wir sie doch erziehen :)
    (Ich habe gut reden, ich erziehe ja nur fremde und keine eigenen Kinder ;) )
    Eine tolle Art diese Gedanken festzuhalten!

    AntwortenLöschen