Freitag, 16. Mai 2014

Für dich

So heißt es bei uns, wenn man nicht mehr aufessen kann und die Reste dem Nachbarn vermacht werden. Das kleine Mädchen teilt sehr gerne und zwischenzeitlich gab es eine Phase, in der sie das besonders gerne getan hat. Vorrangig natürlich Angekautes, Übriggebliebenes oder Essen, dass sie nicht so gut kauen konnte.

Material: Bazzill, Teresa Collins, Ranger, Jillibean Soup, American Crafts, Simple Stories, Maggie Holmes, Echo Park, Washi von bespokedesign

Sehr PP-arm nach einem Sketch der Woche gearbeitet und auch für die Journaling-Challenge von Frauke.

Ich wünsche euch noch einen schönen Tag!

Kommentare:

  1. Eine süße Geschichte, auch wenn sie, steht man vor dem Problem, dass das Kind nicht essen will, weniger süß ist.

    AntwortenLöschen
  2. Das Layout sieht super aus. Ein schönes Wochenende.
    LG Yvonne

    AntwortenLöschen