Dienstag, 23. September 2014

Wer mal in Palma de Mallorca weilt...

und etwas zu Essen benötigt, dem sei das Casa Julio ans Herz gelegt. Wir waren dieses Jahr schon das zweite Mal da und wurden wieder nicht enttäuscht. Mal abgesehen von extrem leckerem spanischen Essen, gibt es dort so einen spanischen Kneipenflair, den man sich nicht entgehen lassen sollte. Das Essen ist aus frischen Zutaten gekocht, Suppe bekommt man direkt am Tisch aus dem Topf ausgetan und die geschäftige, eher rustikale Atmosphäre dort, hat etwas. Dort treffen sich Touristen und Einheimische, Arbeiter und Banker. Die Preise sind mehr als fair und die Portionen riesig.
Mittags gibt es auf Mallorca überall Tagesmenüs - 3-Gänge-Menüs mit Oliven, Wasser, Wein zu einem Festpreis. Hier gab es für mich einen Teller Gemüsemaccharoni zur Vorspeise, als Hauptgang Kotelett, 2 Stück an der Zahl, und dann noch super leckeren Schokokuchen als Nachtisch. Der Mann hatte Salat, einen ganzen Fisch mit toller Knoblauchmarinade und Eis. Ich hoffe, wir haben irgendwann nochmal die Gelegenheit, das tolle Essen dort zu genießen.
So, nach dieser ganzen Lobhudelei, hier das Layout dazu.

Material: MME, danipeuss,, Pebbles, Stampin up, Studio Calico, Crate, Prima, Washi von bespokedesign
Das Layout ist diesmal ohne Vorlage entstanden und, abgesehen vom PP-Streifen unten, nur mit 6x6-Papieren gemacht.

Ich wünsche euch noch einen schönen Tag!

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen