Donnerstag, 27. Februar 2014

Geburtstagskarten

Nach Vorlagen von Pinterest bzw. Sarah Jürs habe ich ein paar neue Karten gestaltet.
Material: Studio Calico, Depot, danipeuss, Rayher

Material: Basic grey, danipeuss, 3Designers

Material: Rico Design, Rayher, danipeuss

Material: Studio Calico, 3Designers, danipeuss
 Ich wünsch euch noch einen schönen Tag!

Mittwoch, 26. Februar 2014

mit dabei

Im Tuch war das kleine Mädchen von Anfang an immer und überall dabei. Das Foto war ein Schnappschuss von einem Sonntagsausflug ohne besondere Geschichte. Daher habe ich hier einfach verschiedene Gedanken in die Sprechblasen geschrieben. Die Vorlage war (wie immer) ein Sketch der Woche, diesmal von Silke.
Material: Crate, Pebbles, American Crafts, Cosmo Cricket, Teresa Collins, Studio Calico, MME, Depot
Ich wünsche euch noch einen schönen Tag. Wir werden nachher das schöne Wetter nutzen und ganz optimistisch Samen für die Balkonbepflanzung kaufen.

Samstag, 22. Februar 2014

Schokolade zum Muttertag

An meinem ersten Muttertag wurde ich morgens von einem strahlenden kleinen Mädchen mit Schokolade geweckt. Das war wunderbar und musste unbedingt verscrappt werden. Der Sketch ist wie fast immer ein SdW, diesmal von 2011.
Material: Studio Calico, Pebbles, American Crafts, Nanu nana

Ich wünsche euch noch einen schönen Tag!

Freitag, 21. Februar 2014

Promotionsfeier

Kurz vor Weihnachten wurde aus dem Gatten ein Dr. Gatte. Und hier lagen in den letzten Wochen gefühlt viel zu viele Bilder davon. Die Fotos vom Buffet hatte ich ja schon im Dezember mal gezeigt. Und letzten Freitag hat Bine im SBT dann einen tollen Sketch der Woche vorgestellt und zack, waren alle Bilder verscrappt.
Material: Crate, Studio Calico, Teresa Collins, Depot
Tja, fehlt nur noch meine Dr.arbeit. Die liegt momentan traurig in der Ecke und wartet auf Zeit.
Euch noch einen schönen Tag!

Donnerstag, 20. Februar 2014

Oh, es riecht gut...

Seit einem reichlichen Jahr backe ich selber Brot. Nicht besonders professionell oder ausgeklügelt, aber selbst. Angefangen hat alles damit, dass ich einen Becher Sauerteig geschenkt bekam. Aus Neugierde habe ich es mit Hilfe des mitgeschenkten Rezeptes einfach ausprobiert und gleich mal auf voller Linie daneben gegriffen. Das Brot war sauer, viel zu feucht und krümelig. Selbst das kleine Mädchen hat es verschmäht. Okay, noch ein Versuch und festgestellt, dass es mit Vollkornmehl feuchter und saurer ist, mit feinem Mehl aber ganz annehmbar. So wurde nun also unregelmäßig Sauerteigbrot gebacken, bis ich im Sommer ein Rezept für ein Blitzbrot geschenkt bekam. Und damit brach der Spaß am Brot backen durch. Kein Brot mehr, das mal wieder zu sauer, zu feucht, zu wenig gegangen ist. Kein langes anfüttern und warten mehr. Es ist keine große Kunst, aber wir finden es lecker und es geht blitzschnell. Abends um 20 Uhr kein Brot da? Kein Problem, schnell zusammen gerührt und ab in den Ofen. So, nach dem ich euch jetzt genug vorgeschwärmt habe, gibt es hier noch das Rezept.
500g Mehl nach Wahl egal ob Vollkorn- oder feines Mehl
450ml lauwarmes Wasser
1 Esslöffel hellen Balsamicoessig 
2 Teelöffel Salz
20g Hefe
Alles verrühren und nach Wunsch Körner, Zwiebeln, Kräuter, Käse, Schinkenwürfel, geraspeltes Gemüse, Nüsse, Oliven... oder auch gar nichts hinzugeben
Den recht flüssigen Teig in eine geeignete Backform geben und bei 190°C im kalten Ofen 90 Minuten bei Ober-Unterhitze backen.
Fertig sieht das dann z.B. so aus
Dinkelbrot mit Körnermischung (Sonnenblumenkerne, Kürbiskerne, Sesam, Hirse)
In der letzten Zeit haben wir uns noch mehr Brotrezepte gesucht, die ohne Sauerteig sind und dadurch noch mehr Varianten getestet. Backt ihr auch manchmal selber Brot und kennt tolle Rezepte?
Einen schönen Tag euch noch.

Mittwoch, 19. Februar 2014

Happy happy day!

Letzten September waren wir bei der standesamtlichen Hochzeit meiner Schwester eingeladen. Bei Pinterest hatte ich eine wundervolle Idee für Gästebuchfotos gefunden: Aus Sperrholzplatten haben wir Sprechblasen zugesägt und dann mit Tafelfarbe lackiert. Jede Gästefamilie hat dann einen Kreidestift bekommen und durfte gute Wünsche oder Sprüche für das Paar aufschreiben und wurde dann damit fotografiert. Unser Familienfoto habe ich verscrappt, mal wieder nach einem alten Sketch der Woche, noch von 2010.
Material: Crate, Pebbles, MME, Teresa Collins, Depot
 Ich wünsche euch noch einen schönen Tag!

Samstag, 15. Februar 2014

Washidekoration

Heute bin ich an der Reihe eine Anregung im SBT zur Washimania vorzustellen. Meine Idee geht ganz schnell und sieht toll aus. Ich habe einfach Boxen mit Washi umwickelt und voila, so fix sind langweilige Aufbewahrungen aufgehübscht. Bei mir sieht das dann so aus
Washi von Depot, Nanu nana und bespokedesign

oder hier im Bad

Washi von Tchibo
Ich bin schon gespannt, was die Mädels im SBT daraus machen. Schaut doch mal vorbei, es gibt den ganzen Monat über jeden Tag eine neue Inspiration mit Washi.

Sonntag, 9. Februar 2014

Einer neuer Freitag

... ein neuer Sketch im SBT, diesmal von Sandra. Ich hab ihn Freitag gleich umgesetzt und diesmal sogar Fotos ohne das kleine Mädchen verwendet. Wir waren im Urlaub in Bayern und haben dort bei herrlichem Wetter an der Donau in einem Biergarten eine unheimliche leckere Brotzeit gegessen.
Material: Studio Calico, Cosmo Cricket, Washi und bakers twine
Euch noch einen schönen Sonntag.

Donnerstag, 6. Februar 2014

So richtig rosa

...wird es heute. Eine Jumpstart-Vorlage habe ich noch geliftet. Sie war von Nina Menden. Und dabei ist so ein richtiges Mädchen-Layout entstanden. Das Foto ist von der ersten Nacht zu Hause nach der Geburt. Wir haben dem kleinen Mädchen ein Nestchen in unserem Bett gebaut und es dort hineingelegt. In ihrem noch viel zu großen Schlafsack hat sie alles beobachtet und sich dann mit ihrer winzigen Hand im Ärmel festgehalten. Da schmolz mein Mama-Herz, so niedlich sah das aus.
Material: American Crafts, Crate, 2peas in a bucket, Simple stories, Tchibo, Stampin up, Nanu nana
Die Hälfte der Prüfungen sind geschafft, morgen geht es weiter und Dienstag dann die Letzte. Ich freu mich schon darauf, alles erledigt zu haben.

Einen schönen Tag wünsche ich euch!