Samstag, 27. Dezember 2014

Mein Jahresrückblick

Uff, ich sitze hier vollgefuttert und müde. Geht es euch auch so? Heute ist der letzte Weihnachtsbesuch hier und dann gehen schon bald die Silvestervorbereitungen los. Die letzten Tage im Jahr 2014 vergehen jetzt wie im Flug. Genau die richtige Zeit für einen kurzen Jahresrückblick.

Ende letzten Jahres hatte ich mir zwei Herausforderungen gestellt.

1.) 2014 Dinge entrümpeln
Ich hatte schon nach ein paar Monaten mal geschrieben, dass wir mit dem Zählen nicht mehr hinterherkommen. Jeder sortierte immer mal was aus, aber oft haben wir vergessen, mitzuzählen. Das Zählen und Rückverfolgen hat uns oft mehr Zeit gekostet, die man sinnvoller hätte nutzen könne. Daher kann ich nicht genau sagen, ob wir unser Ziel erreicht haben. Nach den Papiermassen, die ich aber ausgemistet habe, Bücher, Küchenkram, Kosmetik, Scrapsachen (auch wieder viel Papier), Handtücher und Unterlagen, kann es durchaus geklappt haben. Auch wenn die Zählerei nicht so das Wahre war, ich bin wesentlich schmerzfreier beim Ausmisten geworden und habe mir angewöhnt, viele Dinge schneller in den Müll zu verbannen (Briefumschläge, alte Prüfungsunterlagen, Kassenzettel...). Dank dem kleinen Mädchen wurde auch meine Handtasche regelmäßig entrümpelt und beinhaltet kaum noch Nutzloses.

2.) Scrapziele
Die SdW's: Alle 260 bisher veröffentlichten Sketche habe ich noch nicht geschafft, aber mit 115 umgesetzten Layouts bin ich trotzdem ganz gut dabei. Fast die Hälfte ist geschafft. Vor allem im ersten Halbjahr habe ich einige abgearbeitet, im zweiten Halbjahr hatte ich viel Spaß am Liften und habe die SdW's etwas vernachlässigt.
Alben-Ufos fertig stellen: Die Adventsbücher von 2012 und 2013 habe ich fertig. Das Hochzeitsalbum ist ein ganzes Stück weitergekommen, ich habe mich jetzt aber entschlossen, noch die Flitterwochenfotos mit dazu zu tun, die fehlen noch. Daher ist das Projekt noch nicht fertig. Und das Schwangerschaftsalbum steht auch noch aus. Das ist noch aus meiner Scrapanfängerzeit und es fällt mir so schwer, da wieder reinzukommen. Vielleicht fange ich nochmal neu an. Der Text und die Fotos sind schon fertig.
Geburtstagskarten: 100 brauchten es dann doch nicht mehr werden, da sich eine Mitstreiterin im Laufe des Jahres fand, aber 65 Karten habe ich dieses Jahr auch gewerkelt. Die meisten Einzelstücke, nur ganz wenige in einer Stresszeit in der Massenproduktion.

Vorsätze fürs neue Jahr habe ich noch nicht gefasst, darüber denke ich noch nach. Ich halte ja auch immer recht schlecht durch und momentan ist die Planung für das kommende Jahr eh noch nicht ganz klar. Vielleicht lasse ich es einfach auf mich zukommen oder suche mir monatliche Herausforderungen (oh, das wäre tatsächlich eine gute Idee, dann ist es irgendwann auch wieder vorbei).

Ansonsten ist bei uns vieles beim Alten geblieben. Das kleine Mädchen hat dieses Jahr mehrere Betreuungseinrichtungen getestet, ehe wir alle glücklich waren; ich habe alle Prüfungen im Studium abgelegt und konzentriere mich nun aufs Dr.arbeit schreiben. Der Mann hatte ein ruhiges Jahr. Das Auto ist heile geblieben, wir hatten einen wundervollen Familienurlaub auf Mallorca (unser absolutes Highlight), haben zwei Hochzeiten besucht, im Bekanntenkreis mehr als 5 neue Babys begrüßt, ich habe unglaublich viel gescrappt und dabei viel Neues gelernt und auch Scrapperinnen aus der Region kennengelernt, wir sind von Krankheiten und Unfällen weitgehend verschont geblieben und haben leider immer noch nicht unser Traumhaus gefunden. Alles in allem ein wenig aufregendes, aber insgesamt recht gutes Jahr. Wir sind gespannt auf 2015!

Apropos 2015 und Spannung:
Am 1.1.15 startet im SBT wieder der Jumpstart. An jedem Tag im Januar wird ein Layout zum Liften vorgestellt, kunterbunt gemixt. Kommt doch mal vorbei und lasst euch herausfordern!


Ich wünsche euch noch einen tollen Jahresausklang, gute Zeiten mit eurer Familie und einen entspannten Rutsch ins neue Jahr. Dieses Jahr schaffe ich vermutlich nichts Scrappiges mehr, sodass wir uns erst 2015 wieder lesen.

Ich wünsche euch noch einen schönen Tag, Anne.

Donnerstag, 18. Dezember 2014

Im Großformat

Heute habe ich, inspiriert durch den aktuellen Sketch der Woche, mal ein richtig großes Foto verarbeitet. Darauf ist ein schlafendes kleines Mädchen zu sehen. Große Fotos fordern mich bei Anordnung und Dekoration immer sehr heraus und meist bin ich hinterher unzufrieden, aber dieses Mal gefällt es mir recht gut.
Material: MME, American Crafts, Crate, Maggie Holmes, Prima, Bo Bunny
Seit der Mann Urlaub hat und wir am Genesen sind, haben wir endlich Zeit und Muse, schöne weihnachtliche Dinge zu tun, auch wenn das Wetter momentan echt daneben ist. Gestern waren wir auf einem Weihnachtsmarkt und das kleine Mädchen ist das erste Mal Karussell gefahren. Hach, sie wird groß...

Ich wünsche euch noch einen schönen Tag!

Mittwoch, 17. Dezember 2014

So viel rosa

Nachdem in meinem Dezemberkit ja recht viel rosafarbenes Material hineingefunden hat, schlägt sich das auch auf den Layouts nieder. Zum Glück habe ich ein kleines Mädchen, da passt das ganz gut. Hier also ein rosa Layout nach einer Vorlage von Chantal Philippe. Die kleine Tasche gefiel mir so gut, das musste ich einfach mal liften. Dahinter etwas geprägtes Vellum, ein paar Papierschnipsel, etwas Gold und Bling, Sticker statt Journaling. Fertig.

Material: MME, Maggie Holmes, danipeuss, Simple stories, Crate, Dear Lizzy, Studio Calico, Stampin up, Pebbles, American Crafts, Washi von bespokedesign
Ich wünsche euch noch einen schönen Tag!

Dienstag, 16. Dezember 2014

Erwischt!

Das kleine Mädchen liebt ja Geschenke. Hier hat sie ein Ostergeschenk etwas frühzeitig entdeckt und ganz unbedarft geöffnet. So sitzend haben wir sie dann vorgefunden und mussten erstmal Fotos schießen. Das kleine Mädchen wusste natürlich von nix, war doch eh für sie, nicht?

Material: Amy Tangerine, Die Scrapperin, Tchibo, Crate, Fancy Pants, Freckled Fawn
Das Layout ist ein SdW aus dem Dezember, etwas freier interpretiert.

Mein December daily liegt noch ganz verwaist hier, ich habe es nch nicht geschafft Fotos zu entwickeln. Aber es gibt Notizen, schon bearbeitete Fotos und bald schaffe ich es sicher, mich mal auf zu machen. Vielleicht brauche ich doch mal einen Fotodrucker hier...

Ich wünsche euch noch einen schönen Tag!

Montag, 15. Dezember 2014

Ganz romantisch...

Gestern ist das erstes Layout mit meinem Dezemberkit entstanden. Es war total leicht aus vorausgewählten, stimmigen Materialien ein Layout zusammenzustellen und gefällt mir richtig gut. Und dabei habe ich gleich mal ein bisschen Rest-Papier verbraucht.


Material: MME, danipeuss, BoBunny, Shimelle, Dear Lizzy, American Crafts, Crate, Depot, Ranger

Bei der Hochzeit im September gab es im Garten eine riesige Schaukel, auf der das kleine Mädchen hin- und herschwebte und viel Freude hatte.

Ansonsten sind wir immer noch etwas krank, aber langsam wird es besser. Ab Mittwoch hat der Mann auch Weihnachtsurlaub bis ins nächste Jahr, dann ist auch Zeit zum Erholen.

Ich wünsche euch noch einen schönen Tag!

Freitag, 12. Dezember 2014

Mein eigenes Dezemberkit

Nachdem ich in den letzten Wochen einige Scrappakete bekommen habe und mein Vorrat wieder gut gefüllt ist, geht es nun ans Scrappen. Vor einiger Zeit hatte ich ja schon mal geschrieben, dass ich über ein Kit nachdenke, aber irgendwas passt mir an allen hier angebotenen Kits nicht. Daher habe ich schon länger überlegt, mir selbst Kits zusammen zu stellen, aber online ist das ja so eine Sache. Totale Reizüberflutung... 

Und dann bin ich bei pinterest über den "Scrap your stash Kit Club" gestolpert. Das ist ja die Idee. Monatlich werden dort ein Moodboard, Farben und ein Beispielkit gezeigt und man darf dann ganz gemütlich daheim shoppen gehen. Im Dezember heißt das Kit "Dream december" und man findet das Moodboard hier. Die Farben sind weiß, gold, rosa. Perfekt!

Anhand der Vorschläge auf der Seite habe ich mir ein Kitrezept gebastelt und dann einfach angefangen. 

4 schöne PP
2 Altlasten
3-5 Scraps
Material: MME, Shimelle, Maggie Holmes, Dear Lizzy
1 großes Alpha und ein kleines
2 Bögen Sticker/Journalcards...
Eine Handvoll Minikram
1 Stempel(platte)
5 Sorten Embellishment
Bis zu 3 Washitapes

Und hier ist mein "Dream december" Kit
Material: American Crafts, danipeuss, Maggie Holmes, Pebbles, Shimelle, Freckled Fawn, Crate, Simple stories, Washi von bespokedesign, Me & my big ideas
Durch die Limitierung wird das Kit nicht zu groß. Trotzdem ist es randvoll mit wunderschönen Dingen. Mir hat das Zusammenstellen viel Spaß und richtig Lust aufs Scrappen mit dem Kit gemacht. Das Zusammenstellen war dann auch gar nicht so schwer, wie ich dachte. 

Ich bin dann mal scrappen...

Dienstag, 9. Dezember 2014

Krank im Dezember

Wir wechseln uns im Kranksein ab, sodass hier gerade nur das Nötigste läuft. Aktuell liegt das fiebernde kleine Mädchen auf mir und schläft. Aber in einer Pause habe ich letzte Woche noch ein Sommerurlaubslayout gescrappt. Das Bild ist in einer Gasse in Fornatlux (Mallorca) entstanden. Bei nahezu 40°C...

Material: danipeuss, Amy Tangerine, Die Scrapperin, MME, Crate, Heidi Swapp, Studio Calico, Washi von bespokedesign
Ich hoffe, hier gibt es bald wieder mehr zu sehen. Wenn alles gut läuft, hat der Mann ab nächste Woche Dienstag Weihnachtsurlaub bis ins nächste Jahr.

Ich wünsche euch moch einen schönen Tag!

Mittwoch, 3. Dezember 2014

der letzte Teil vom ACD

So, hier kommt der letzte Teil meiner ACD-Werkeleien.

Nach Scrapperias Anleitung habe ich ein billiges Einsteckalbum aufgehübscht und werde das nun als Hochzeitsfotobuch verschenken.
Material: Crate, American Crafts, Pebbles
Dann hat Monika zu einem Advents-Mini herausgefordert. Meins ist nicht ganz so mini geworden, es ist im Format 6x12 gestaltet.

Material: Bazzill, Stampin up, Simple stories
Material: danipeuss, Depot, Bazzill, American Crafts, MME
Und dann war da ja auch noch ein Layout übrig.

Material: Crate, danipeuss, Dear Lizzy, MME, Freckled Fawn, Teresa Collins, Ranger
Dann gab es noch eine Anregung für eine Minikrippe aus Eisstielen oder A-Sagern. Leider hat der Kleber so schlecht gehalten, dass sie schon wieder in alle Einzelteile zerbrochen ist.

Und zu guter Letzt hat Birgit noch eine Anregung für ein Küsschenmitbringsel vorgstellt und tolle print-outs dazu geliefert.
Material: Carta Bella, American Crafts

So, jetzt sind wir durch.

Ich wünsche euch noch einen schönen Tag!

Dienstag, 2. Dezember 2014

noch mehr ACD-Ausbeute

Hier habe ich ein Baumbild von 2012 wieder gefunden und verscrappt. Dabei habe ich gleich diese tolle Baumidee geliftet. Das Layout ist auch noch im Rahmen des ACD entstanden.

Material: Teresa Collins, danipeuss, Carta Bella, Freckled Fawn, Simple stories, Crate
Das Layout besteht nahezu ausschließlich aus diesen Abschnitten vom PP-Rand sowie einigen Restern und Kleinigkeiten. Also ein sehr sparsames Layout.

Und dann kommen hier noch die ACD-Karten.
Scrapperias Anregung für eine Karte mit Durchblick auf Washi

Silkes Anregung zu einer Karte mit Schlitz

Tanjas Kartenbox

Morgen kann ich euch noch das letzte Layout vom ACD sowie die zwei Minis zeigen und die ersten Dezemberfotos sind auch schon da...

Ich wünsche euch noch einen schönen Tag!