Dienstag, 30. Juni 2015

Ganz spontan noch ein Layout

Mir ist beim Streifzug durch diverse Blogs gerade nochmal der Monatssketch der Scrapbookwerkstatt ins Auge gesprungen und plötzlich hatte ich eine Layoutidee. Eigentlich hatte ich den Sketch nämlich schon mal beiseite gelegt, weil er mir nicht so ganz zusagte. Aber nun auf den allerletzten Drücker eben doch noch.
Material: Dear Lizzy, Papierprojekt, danipeuss, Studio Calico, Freckled Fawn, Elle's Studio, Shimelle, Amy Tangerine, Ranger, Basic grey
Tebär sagt das kleine Mädchen immer zu Teddys, hier auf dem Foto trägt sie gerade ihren Babytebär auf einer Wanderung. Der Arme konnte einfach nicht mehr...

Ich wünsche euch noch einen schönen Tag!

Darum blogge ich... und eine Karte

Mel hat auf ihrem Blog gefragt, warum wir bloggen. Spannende Frage, denn damit habe ich mich in den letzten Wochen auch immer mal auseinandergesetzt. Warum, für wen, mit welchem Aufwand, wie viel mag ich preisgeben?
Angefangen habe ich im November 2011 mit einem geheimen Blog, nur für mich zum Austesten und um Bilder bei Challenges oder im SBT zeigen zu können. Daneben habe ich es als eine Art Tagebuch, Ideensammlung, Buchnotizen, Fotosammlung und Archiv genutzt. Mit der Geburt vom kleinen Mädchen habe ich dann kaum noch geschrieben, nur noch ab und an Layouts hochgeladen, um sie irgendwo zu zeigen. Und im November 2013 hat es mich dann doch nochmal gepackt und ich habe diesen Blog erstellt. Der Name "Bunter Pinguin" verbindet ein kleines Interna unserer Familie mit der Fülle an Themen und Ideen, die mein Blog beinhalten soll. Mein erster Post ist hier zu finden. Und der kurze Text spiegelt eigentlich immer noch ziemlich genau meine Blog-Motivation wieder. Ich lese super gerne andere Blogs, inzwischen sammle ich meine Ideen bei Pinterest, nicht selten von den Blogs meiner Leseliste. Ich liebe die Inspirationen, die unterschiedlichen Charaktere, die kleinen Geschichten und die Fülle an Ideen. Davon wollte ich gerne auch etwas zurückgeben und zusätzlich hier und da in den Austausch kommen.

Bunt soll mein Blog sein, gefüllt mit Ideen, Inspirationen, Anstößen, mal etwas auszuprobieren. Da ich irgendwann viel später mal einen recht öffentlichen Beruf habe, anonymisiere ich meinen Blog etwas mehr als ich eigentlich gerne würde. Aber trotzdem kann man mich wahrscheinlich aus den kleinen Geschichten, den Alltagsfotos und mit dem, was ich tue, heraus erkennen. Das Thema Kind und Familienleben habe ich bisher bewusst ausgeklammert, weil es mir zu weit weg vom eigentlichen Blog schien, aber in den kleinen Texten zu meinen Layouts schiebe ich ja doch immer mal den einen oder anderen Gedanken ein. Ich glaube, mein Blog ist im Großen und Ganzen vor allem ein Tagebuch zu meinen Experimenten im kreativen Bereich. Wenn ich durch den Zeitverlauf klicke, dann finde ich ganz viel "ausprobieren" wieder. Ausprobieren, Erfolg haben und scheitern dürfen, sich mitreißen lassen von den Ideen anderer und die eigenen Gedanken und Ergebnisse wieder zur Verfügung stellen. Das soll mein Blog sein - ein Geben und Nehmen, eine Fundgrube und mein kleines kreatives Archiv.

So, und jetzt zeige ich noch eine Karte für die HappyScrappyFriends. Dort ist diesen Monat das Thema "Sticken/Nähen" vorgegeben und ich habe eine kleine Karte gewerkelt. Meine Nähmaschine ist gerade abgebaut und muss mal in die Werkstatt, daher musste ich irgendwas per Hand bewerkstelligen. Ich hab dann mal so ein Kreuzmuster mit Baker's Twine als Blickfang getestet. Eigentlich sollte die Karte ganz anders werden, aber nun ist sie irgendwie so geworden.

Material: Coredinations, Pebbles, Kaisercraft, Stampin up, Ranger, Tchibo, Hemptique, 3Designers, Heidi Swapp, Studio Calico
Ich wünsche euch noch einen schönen Tag!

Freitag, 26. Juni 2015

beautiful [Studio Calico Kit Cirque]

Hier kommt mein drittes Layout mit dem SC Kit und damit auch der 20. Pin meiner Pinterestchallenge. Gelb und rosa/pink zu mixen hätte ich mir vor kurzem noch nicht getraut, aber hier passte es irgendwie zu den Blumen auf Mallorca. Dazu ein bisschen gold, das gefällt mir sehr gut. Außerdem habe ich mir die Momentstempel von Papierprojekt gegönnt und sie hier gleich mal probiert. Ich bin ganz begeistert. So schöne Motive, tolle Qualität und unheimlich vielfältig. Mit den Stempeln habe ich bestimmt noch mein Vergnügen.
Material: Studio Calico, danipeuss, Crate, Maggie Holmes, Freckled Fawn, Fancy Pants, Papierprojekt, Ranger, Heidi Swapp
Was mich am SC Kit momentan etwas stört: zu wenig Embellishment. Zumindest in diesem Kit. Ich habe bei allen Layouts noch einiges aus meinem Fundus hinzugefügt. Nutze ich nur zu viele Embellis oder sind die da wirklich etwas knapp drin?
Das Layout war wieder ein Lift, allerdings habe ich nicht herausfinden können von wem, da der Pin ins Nichts führte. Das war dann mein 20. Pin und ich habe somit meine Monatschallenge geschafft.

Dann kommt hier meine fertige Liste:
1. Scrapbooking: Ein Kit verscrappen nach danipeuss - erledigt
2. Scrapbooking: Minialbum mit library pockets - erledigt
3. Rezept: Schnelles Spargelgratin - erledigt
4. Rezept: Spargelsalat mit Basilikumvinaigrette - erledigt
5. Rezept: Thai-Hähnchensalat mit Reisnudeln - erledigt
6. Leben: Wasser mit Geschmack - erledigt
7. Scrapbooking: Lift von Miki Krueger - erledigt
8. Scrapbooking: Origamiherzen - erledigt
9. Rezept: Salatbaguette - erledigt
10. Scrapbooking: Konfettiembellishment - irgendwie erledigt, neuer Versuch geplant
11. Scrapbooking: Lift von Chantal Philippe - erledigt
12. Rezept: Spaghetti mit Zucchini-Radieschen-Salsa - erledigt
13. Rezept: Grüner Spargel mit Parmesancreme - erledigt
14. Rezept: Knoblauch-Parmesan-Pasta - erledigt
15. Rezept: Erdbeersalat - erledigt
16. Scrapbooking: Lift von Eveline Pratiwi - erledigt
17. Rezept: Tomatenrisotto - gestern erledigt, sehr lecker, aber nicht sehr fotogen
18. Scrapbooking: Lift von Eunyoung Lee - erledigt
19.
Scrapbooking: Lift von Veera - erledigt
20. Scrapbooking: Lift von unbekannt - erledigt


Ich freue mich, dass ich so gut durchgekommen bin. Ich habe einige Schätze wieder entdeckt, meine Pinterestboards besser geordnet, neu beschriftet, Pins umsortiert und aussortiert. Also gleich noch ein bisschen an der Übersichtlichkeit gearbeitet. Für mich ist diese Plattform eine super Möglichkeit Ideen zu sammeln und vor allem wieder zu finden. Und das werde ich mir jetzt noch häufiger vornehmen - einfach mal auf meine Boards gucken und die Ideen nicht nur sammeln, sondern auch umsetzen. 

Ich wünsche euch noch einen schönen Tag!

Donnerstag, 25. Juni 2015

Wer blinzelt zuerst?

Hier kommt ein weiteres Layout vom SachsenCrop. Die Papiere habe ich dort ganz frisch gekauft und gleich verarbeitet. So muss das doch sein... Ich habe wieder ein Layout geliftet, diesmal von Veera.
Material: Die Scrapperin, Amy Tangerine,Simple stories, Dear Lizzy, Pebbles, Stampin up, MME, American Crafts, October Afternoon

Der Mann liebt Erdmännchen und hier hat er mal ein ganz besonderes Foto geschossen. Das musste ich dann unbedingt verscrappen.

Mit dem gleichen Papier habe ich auch noch eine Karte gewerkelt. Demnächst gibt es im Bekanntenkreis Nachwuchs und mit der süßen Elefantenstanze kann man doch gar nicht anders, als Babykarten zu scrappen.

Material: Die Scrapperin, Washi von bespokedesign, Darice, Rayher, Stampin up

Meine Pinterestchallenge neigt sich dem Ende entgegen. Noch ein Pin und ich bin durch. Das werde ich sicher demnächst schaffen, ich habe nämlich schon den nächsten Lift in der Mache. Wobei ich zwischenzeitlich dachte, ich schaffe doch noch einiges mehr.

1. Scrapbooking: Ein Kit verscrappen nach danipeuss - erledigt
2. Scrapbooking: Minialbum mit library pockets - erledigt
3. Rezept: Schnelles Spargelgratin - erledigt
4. Rezept: Spargelsalat mit Basilikumvinaigrette - erledigt
5. Rezept: Thai-Hähnchensalat mit Reisnudeln - erledigt
6. Leben: Wasser mit Geschmack - erledigt
7. Scrapbooking: Lift von Miki Krueger - erledigt
8. Scrapbooking: Origamiherzen - erledigt
9. Rezept: Salatbaguette - erledigt
10. Scrapbooking: Konfettiembellishment - irgendwie erledigt, neuer Versuch geplant
11. Scrapbooking: Lift von Chantal Philippe - erledigt
12. Rezept: Spaghetti mit Zucchini-Radieschen-Salsa - erledigt
13. Rezept: Grüner Spargel mit Parmesancreme - erledigt
14. Rezept: Knoblauch-Parmesan-Pasta - erledigt
15. Rezept: Erdbeersalat - erledigt
16. Scrapbooking: Lift von Eveline Pratiwi - erledigt
17. Rezept: Tomatenrisotto - gestern erledigt, sehr lecker, aber nicht sehr fotogen
18. Scrapbooking: Lift von Eunyoung Lee - erledigt
19.
Scrapbooking: Lift von Veera - erledigt
20.
Leben: Sommertürkranz
Garten: Küchenabfälle zu neuen Pflanzen verwerten mit Romana, Zwiebel und Basilikum - Romana und Basilikum habe ich schon im Experiment, Zwiebel hat sich noch nicht ergeben, kommt aber noch, Fotos folgen
Leben: Sommerkalender -
Garten: Zitronenpflanze


Ich wünsche euch noch einen schönen Tag!

Dienstag, 23. Juni 2015

Love [Studio Calico Kit Cirque]

Hier kommt das zweite Layout vom SachsenCrop mit dem SC Kit. Es ist ein Lift von Eunyoung Lee. Das Foto ist ein Urlaubsschnappschuss vom kleinen Mädchen, einfach nur so. Aber die vielen Herzchen passten da so gut dazu.
Material: Studio Calico, danipeuss, Depot, Freckled Fawn, MME, Prima
Die aktualisierte Liste von der Pinterestchallenge:
1. Scrapbooking: Ein Kit verscrappen nach danipeuss - erledigt
2. Scrapbooking: Minialbum mit library pockets - erledigt
3. Rezept: Schnelles Spargelgratin - erledigt
4. Rezept: Spargelsalat mit Basilikumvinaigrette - erledigt
5. Rezept: Thai-Hähnchensalat mit Reisnudeln - erledigt
6. Leben: Wasser mit Geschmack - erledigt
7. Scrapbooking: Lift von Miki Krueger - erledigt
8. Scrapbooking: Origamiherzen - erledigt
9. Rezept: Salatbaguette - erledigt
10. Scrapbooking: Konfettiembellishment - irgendwie erledigt, neuer Versuch geplant
11. Scrapbooking: Lift von Chantal Philippe - erledigt
12. Rezept: Spaghetti mit Zucchini-Radieschen-Salsa - erledigt
13. Rezept: Grüner Spargel mit Parmesancreme - erledigt
14. Rezept: Knoblauch-Parmesan-Pasta - erledigt
15. Rezept: Erdbeersalat - erledigt
16. Scrapbooking: Lift von Eveline Pratiwi - erledigt
17. Rezept: Tomatenrisotto - gestern erledigt, sehr lecker, aber nicht sehr fotogen
18. Scrapbooking: Lift von Eunyoung Lee - erledigt
19.
20.
Leben: Sommertürkranz
Garten: Küchenabfälle zu neuen Pflanzen verwerten mit Romana, Zwiebel und Basilikum - Romana und Basilikum habe ich schon im Experiment, Zwiebel hat sich noch nicht ergeben, kommt aber noch, Fotos folgen
Leben: Sommerkalender -
Garten: Zitronenpflanze -


Noch 2 Pins und ich habe mein Ziel geschafft.

Ich wünsche euch noch einen schönen Tag!

Montag, 22. Juni 2015

Es sommert... [Studio Calico Kit Cirque]

Ich habe mir im Flohmarkt neulich mal ein Kit von Studio Calico gekauft. Zum Einen hatte ich schon lange kein Kit mehr und wollte mal wieder gucken, ob mir sowas gefällt und zum Anderen sind da einfach so viele schöne Sachen drin, dass ich mir das nicht entgehen lassen konnte. Das Vorschaubild verzerrt das Kit ein bisschen, die PP-Rückseiten haben nochmal einige schöne Überraschungen offenbart. Beim SachsenCrop habe ich mir das bis dahin gehütete Paket mal vorgenommen und 2 Layouts damit gewerkelt. Hier ist das Erste, als Titellayout für den Urlaubsabschnitt im Familienalbum. Ich liebe diese blau-gelb-stein-Kombi momentan sehr.

Material: Studio Calico, danipeuss, Dear Lizzy, Fancy Pants, Webster's Pages, American Crafts

Bei den Embellishments habe ich noch einiges aus meinem eigenen Fundus hinzugefügt, die waren im Kit leider überwiegend nicht blau/gelb. Das Layout ist ein Lift von Evelyn Pratiwi und füllt damit gleich meine Pinterestchallengeliste ein wenig.

Die aktualisierte Liste von der Pinterestchallenge:
1. Scrapbooking: Ein Kit verscrappen nach danipeuss - erledigt
2. Scrapbooking: Minialbum mit library pockets - erledigt
3. Rezept: Schnelles Spargelgratin - erledigt
4. Rezept: Spargelsalat mit Basilikumvinaigrette - erledigt
5. Rezept: Thai-Hähnchensalat mit Reisnudeln - erledigt
6. Leben: Wasser mit Geschmack - erledigt
7. Scrapbooking: Lift von Miki Krueger - erledigt
8. Scrapbooking: Origamiherzen - erledigt
9. Rezept: Salatbaguette - erledigt
10. Scrapbooking: Konfettiembellishment - irgendwie erledigt, neuer Versuch geplant
11. Scrapbooking: Lift von Chantal Philippe - erledigt
12. Rezept: Spaghetti mit Zucchini-Radieschen-Salsa - erledigt
13. Rezept: Grüner Spargel mit Parmesancreme - erledigt
14. Rezept: Knoblauch-Parmesan-Pasta - erledigt
15. Rezept: Erdbeersalat - erledigt
16. Scrapbooking: Lift von Eveline Pratiwi - erledigt
17.
18.
19.
20.
Leben: Sommertürkranz
Garten: Küchenabfälle zu neuen Pflanzen verwerten mit Romana, Zwiebel und Basilikum - Romana und Basilikum habe ich schon im Experiment, Zwiebel hat sich noch nicht ergeben, kommt aber noch, Fotos folgen
Leben: Sommerkalender -
Garten: Zitronenpflanze -

Die anderen Werke vom SachsenCrop zeige ich dann  im Laufe der Woche mit.

Ich wünsche euch noch einen schönen Tag!

Sonntag, 21. Juni 2015

Ein PL-Layout

Am Freitag habe ich gleich tagesaktuell den Sketch der Woche im SBT verscrappt. Und statt wie gefordert 4 Fotos habe ich 2 PL-Karten mit eingestreut.
Material: American Crafts, danipeuss, Amy Tangerine, Fancy Pants, Teresa Collins, Freckled Fawn, Pebbles, Studio Calico, MME, Echo Park, Stampin up

Gestern war ich auf dem Sachsen-Crop. Und es war sooo schön und gemütlich, einfach vor sich hinscrappen, quatschen, entspannen. Ich muss erstmal richtig auspacken, aber ich habe dort auch einiges geschafft: 3 Layouts (gleich mal 3 Vorlagen von meiner Pinterestwand geliftet) und 2 Karten. Die gibt es bald nach und nach hier zu sehen.

Ich wünsche euch noch einen schönen Tag!

Donnerstag, 18. Juni 2015

Ein 30-Minuten-Scrap-Layout

Ich habe bei der letzten Fotobestellung mal ein identisches Foto in bunt und s/w bestellt, um dieses Layout zu liften. Das war mal die Vorlage in einem Staffellift und die Fotostreifen sind ein klasse Hingucker.

Material: Maggie Holmes, Pebbles, danipeuss, Depot, Simple stories, Echo Park, Teresa Collins, Heidi Swapp, Studio Calico
Das Layout ging mal richtig schnell. Irgendwie war es mit einmal fertig und hat keine 30 Minuten gedauert. Damit habe ich gleich wieder ein Layout von meinen vielen Liftpins umgesetzt. Die Liste füllt sich unaufhaltsam und es macht mir richtig Spaß, so ganz bewusst Sachen auszuprobieren und umzusetzen.

Die aktualisierte Liste von der Pinterestchallenge:
1. Scrapbooking: Ein Kit verscrappen nach danipeuss - erledigt
2. Scrapbooking: Minialbum mit library pockets - erledigt
3. Rezept: Schnelles Spargelgratin - erledigt
4. Rezept: Spargelsalat mit Basilikumvinaigrette - erledigt
5. Rezept: Thai-Hähnchensalat mit Reisnudeln - erledigt
6. Leben: Wasser mit Geschmack - erledigt
7. Leben: Sommertürkranz
8. Scrapbooking: Origamiherzen - erledigt
9. Garten: Küchenabfälle zu neuen Pflanzen verwerten mit Romana, Zwiebel und Basilikum - Romana und Basilikum habe ich schon im Experiment, Zwiebel hat sich noch nicht ergeben, kommt aber noch, Fotos folgen
10. Garten: Zitronenpflanze -
11. Scrapbooking: Konfettiembellishment - irgendwie erledigt, neuer Versuch geplant
12. Leben: Sommerkalender -
13. Rezept: Grüner Spargel mit Parmesancreme - erledigt
14. Rezept: Knoblauch-Parmesan-Pasta - erledigt
15. Rezept: Erdbeersalat - erledigt
16. Rezept: Spaghetti mit Zucchini-Radieschen-Salsa - erledigt
17. Scrapbooking: Lift von Chantal Philippe - erledigt
18. Rezept: Salatbaguette - erledigt
19. Scrapbooking: Lift von Miki Krueger - erledigt
20.

Die Verwertung von Küchenabfällen zu neuen Pflanzen funktionert sehr gut. Der Basilikum ist bald bereit zum Einpflanzen und der Romana sprießt auch ganz gut, der alte Teil sieht allerdings nicht so schön aus... Nur den Zwiebelabschnitt habe ich immer vergessen, groß genug abzuschneiden.
Der Sommerkalender wird dann auch demnächst in Angriff genommen. Ich sammel schon fleißig Ideen für Unternehmungen und habe auch schon die ersten Materialien besorgt.

Ich wünsche euch noch einen schönen Tag!

Mittwoch, 17. Juni 2015

Noch mehr Urlaubs-Scrapbooking

Ich habe bei dem tollen Wetter gerade wieder richtig Lust, unsere Urlaubsfotos von Mallorca anzupacken. Und das Layout von Chantal Philippe lag schon lange auf meiner Lift-Pinnwand.

Material: danipeuss, Crate, Pebbles, Fancy Pants, Elle's Studio, Echo Park, Teresa Collins, Dear Lizzy, Heidi Swapp
 Das Foto ist einfach nur ein Schnappschuss vom einem neugierigen kleinen Mädchen, das forsch durch die fremde Stadt stapft.

Die aktualisierte Liste von der Pinterestchallenge:
1. Scrapbooking: Ein Kit verscrappen nach danipeuss - erledigt
2. Scrapbooking: Minialbum mit library pockets - erledigt
3. Rezept: Schnelles Spargelgratin - erledigt
4. Rezept: Spargelsalat mit Basilikumvinaigrette - erledigt
5. Rezept: Thai-Hähnchensalat mit Reisnudeln - erledigt
6. Leben: Wasser mit Geschmack - erledigt
7. Leben: Sommertürkranz
8. Scrapbooking: Origamiherzen - erledigt
9. Garten: Küchenabfälle zu neuen Pflanzen verwerten mit Romana, Zwiebel und Basilikum - Romana und Basilikum habe ich schon im Experiment, Zwiebel hat sich noch nicht ergeben, kommt aber noch, Fotos folgen
10. Garten: Zitronenpflanze -
11. Scrapbooking: Konfettiembellishment - irgendwie erledigt, neuer Versuch geplant
12. Leben: Sommerkalender -
13. Rezept: Grüner Spargel mit Parmesancreme - erledigt
14. Rezept: Knoblauch-Parmesan-Pasta - erledigt
15. Rezept: Erdbeersalat - erledigt
16. Rezept: Spaghetti mit Zucchini-Radieschen-Salsa - erledigt
17. Scrapbooking: Lift von Chantal Philippe - erledigt
18. Rezept: Salatbaguette - erledigt
19.
20.

Hui, jetzt fehlen nur noch 6 Pins und dann habe ich meine Challenge schon geschafft. Und ein paar größere Projekte sind ja auch noch dabei.

Ich wünsche euch noch einen schönen Tag!

Dienstag, 16. Juni 2015

Sommerfarben!

Dieses tolle Moodboard der Challenge "Colour me crazy" hat es mir gestern total angetan. Zusammen mit einem Sketch der Woche vom letzten Jahr habe ich es mal flugs verscrappt. Natürlich mit einem Urlaubsfoto vom letzten Jahr.

Material: danipeuss, Studio Calico, Fancy Pants, BoBunny, American Crafts, Webster's Pages, Pebbles, Simple stories, Maggie Holmes, MME, Crate

Und jetzt bin ich von den Farben immer noch so begeistert, dass ich mir das Moodboard vielleicht sogar nochmal vornehme. Mal sehen.

Gestern abend gab es die Spaghetti mit Zucchini-Radieschen-Salsa. Ich hab zwar so ziemlich alles noch etwas angepasst (Chili weggelassen fürs Kind, mehr Nudeln, mehr Dressing, etwas weniger Radieschen und mehr Zucchini), aber das Gesamtergebnis war total lecker und wird diesen Sommer bestimmt nochmal gemacht.


Die aktualisierte Liste von der Pinterestchallenge:
1. Scrapbooking: Ein Kit verscrappen nach danipeuss - erledigt
2. Scrapbooking: Minialbum mit library pockets - erledigt
3. Rezept: Schnelles Spargelgratin - erledigt
4. Rezept: Spargelsalat mit Basilikumvinaigrette - erledigt
5. Rezept: Thai-Hähnchensalat mit Reisnudeln - erledigt
6. Leben: Wasser mit Geschmack - erledigt
7. Leben: Sommertürkranz
8. Scrapbooking: Origamiherzen - erledigt
9. Garten: Küchenabfälle zu neuen Pflanzen verwerten mit Romana, Zwiebeln und Basilikum - Romana und Basilikum habe ich schon im Experiment, Zwiebel hat sich noch nicht ergeben, kommt aber noch, Fotos folgen
10. Garten: Zitronenpflanze -
11. Scrapbooking: Konfettiembellishment - irgendwie erledigt, neuer Versuch geplant
12. Leben: Sommerkalender -
13. Rezept: Grüner Spargel mit Parmesancreme - erledigt
14. Rezept: Knoblauch-Parmesan-Pasta - erledigt
15. Rezept: Erdbeersalat - erledigt
16. Rezept: Spaghetti mit Zucchini-Radieschen-Salsa - erledigt

.
.
.
20.

Ich wünsche euch noch einen schönen Tag!

Montag, 15. Juni 2015

Minialbum aus Library Tags

Bei Mel habe ich eine tolle Anleitung für ein Mini aus Library Tags gefunden und da ich noch welche übrig hatte, gleich mal ausprobiert.

Material: American Crafts, MME, danipeuss, Dear Lizzy
Material: Amy Tangerine, Dear Lizzy, Freckled Fawn, Crate, Fancy Pants, Heidi Swapp
Material: Amy Tangerine, Dear Lizzy, Freckled Fawn,MME, Teresa Collins
Material: Dear Lizzy, MME, Heidi Swapp
Material: Dear Lizzy, Freckled Fawn, MME, Pebbles, Studio Calico, Teresa Collins
Material: Dear Lizzy, Teresa Collins, MME
Klein, aber fein. Das Embellishment habe ich bunt gemixt.

Die aktualisierte Liste von der Pinterestchallenge:
1. Scrapbooking: Ein Kit verscrappen nach danipeuss - erledigt
2. Scrapbooking: Minialbum mit library pockets - erledigt
3. Rezept: Schnelles Spargelgratin - erledigt
4. Rezept: Spargelsalat mit Basilikumvinaigrette - erledigt
5. Rezept: Thai-Hähnchensalat mit Reisnudeln - erledigt
6. Leben: Wasser mit Geschmack - erledigt
7. Leben: Sommertürkranz
8. Scrapbooking: Origamiherzen - erledigt
9. Garten: Küchenabfälle zu neuen Pflanzen verwerten mit Romana, Zwiebeln und Basilikum - Romana und Basilikum habe ich schon im Experiment, Zwiebel hat sich noch nicht ergeben, kommt aber noch, Fotos folgen
10. Garten: Zitronenpflanze -
11. Scrapbooking: Konfettiembellishment - irgendwie erledigt, neuer Versuch
12. Leben: Sommerkalender -
13. Rezept: Grüner Spargel mit Parmesancreme - erledigt
14. Rezept: Knoblauch-Parmesan-Pasta - erledigt
15. Rezept: Erdbeersalat - erledigt
16. Rezept: Spaghetti mit Zucchini-Radieschen-Salsa -

.
.
.
20.


Ich wünsche euch noch einen schönen Tag!

Donnerstag, 11. Juni 2015

Gestreiftes Layout

Den letzten Sketch für Mel's Aktion "7 Tage - 7 Sketche" habe ich auch noch geschafft. Diesmal nicht rund, sondern gestreift. Solche schrägen Streifenmuster mag ich nämlich sehr gerne, wie ich an meinem PP-Vorrat bemerkt habe.
Material: MME, danipeuss, American Crafts, Crate, Webster's Page, Amy Tangerine, 4heures37, Echo Park
Auf den Bildern haben wir bei Matschwetter draußen ein paar Boote in großen Pfützen fahren lassen. Dafür lohnt es sich auch bei schlechtem Wetter, ab und an das Haus zu verlassen.

Ich wünsche euch noch einen schönen Tag!

Schon wieder Kreise verscrappt

Ich habe gestern gleich noch ein Layout für Mel's Aktion "7 Tage - 7 Sketche" hinterher gescrappt. Schon wieder Kreise, fiel mir beim Fotografieren auf... Ich bin ganz glücklich, weil es mal wieder ein schön buntes Sommerlayout geworden ist.
Material: danipeuss, Pebbles, Prima, Crate, Amy Tangerine, American Crafts, Fancy Pants
Eigentlich wollte ich dabei auch das Konfetti-Embellishment ausprobieren bzw. hab es versucht. Aber das Ganze war eine dermaßen Katastrophe, dass alles im Müll gelandet ist. Erst klebte die erste Lage Klebeband nur an meinem Finger (und alles wurde matt), dann hielt das Konfetti nicht darauf und die zweite Lage Klebeband (wieder alles matt durch viele Finger) hielt auch nicht, erst recht nicht bündig. Als ich das Ganze dann aufnehmen wollte, fielen die einzelnen Klebestreifen wieder auseinander. Beim zweiten Versuche habe ich die erste Lage auf Papier geklebt (mit nicht permanentem Kleber), der am Ende dann aber doch irgendwie permanent war. Schade... Hätte schön sein können.


Die aktualisierte Liste von der Pinterestchallenge:
1. Scrapbooking: Ein Kit verscrappen nach danipeuss - erledigt
2. Scrapbooking: Minialbum mit library pockets
3. Rezept: Schnelles Spargelgratin - erledigt
4. Rezept: Spargelsalat mit Basilikumvinaigrette - erledigt
5. Rezept: Thai-Hähnchensalat mit Reisnudeln - erledigt
6. Leben: Wasser mit Geschmack - erledigt
7. Leben: Sommertürkranz
8. Scrapbooking: Origamiherzen - erledigt
9. Garten: Küchenabfälle zu neuen Pflanzen verwerten mit Romana, Zwiebeln und Basilikum - Romana und Basilikum habe ich schon im Experiment, Zwiebel hat sich noch nicht ergeben, kommt aber noch, Fotos folgen
10. Garten: Zitronenpflanze -
11. Scrapbooking: Konfettiembellishment - irgendwie erledigt
12. Leben: Sommerkalender -
13. Rezept: Grüner Spargel mit Parmesancreme - erledigt
14. Rezept: Knoblauch-Parmesan-Pasta - auch hier schneller gegessen als fotografiert, aber lecker
15. Rezept: Erdbeersalat - erledigt
.
.
.
20.

Ich wünsche euch noch einen schönen Tag!

Mittwoch, 10. Juni 2015

Ein Pferdelayout ohne Pferd

Das kleine Mädchen war zu Ostern mal ganz mutig und hat sich tatsächlich auf ein riesiges Pferd setzen und umherführen lassen. Ich war ganz erstaunt. Unheimlich konzentriert saß sie da und es scheint ihr auch gefallen zu haben. Entstanden ist das Layout nach einem Sketch von Mel's Aktion "7 Tage - 7 Sketche". Bei den ersten sind mir schon die Fristen davon gelaufen, aber das hier habe ich gerade noch geschafft.
Material: Maggie Holmes, danipeuss, American Crafts, Teresa Collins, Crate, Webster's Page, Shimelle, 4heures37, Prima, Heidi Swapp
Hier noch die aktuelle Pinterestchallenge-Liste. Gestern haben wir die Knoblauchpasta gekocht und genossen. Super schnell und lecker. Man muss die aber ohne Deckel kochen, sonst wird es zu suppig, wie bei uns und eben nicht cremig. Wird aber definitiv wiederholt. 10 von 20 Pins sind bisher schon umgesetzt, das ist doch nicht schlecht für den 10. Tag des Monats...
1. Scrapbooking: Ein Kit verscrappen nach danipeuss - erledigt
2. Scrapbooking: Minialbum mit library pockets
3. Rezept: Schnelles Spargelgratin - erledigt
4. Rezept: Spargelsalat mit Basilikumvinaigrette - erledigt
5. Rezept: Thai-Hähnchensalat mit Reisnudeln - erledigt
6. Leben: Wasser mit Geschmack - erledigt
7. Leben: Sommertürkranz
8. Scrapbooking: Origamiherzen - erledigt
9. Garten: Küchenabfälle zu neuen Pflanzen verwerten mit Romana, Zwiebeln und Basilikum - Romana und Basilikum habe ich schon im Experiment, Zwiebel hat sich noch nicht ergeben, kommt aber noch, Fotos folgen
10. Garten: Zitronenpflanze -
11. Scrapbooking: Konfettiembellishment
12. Leben: Sommerkalender -
13. Rezept: Grüner Spargel mit Parmesancreme - erledigt
14. Rezept: Knoblauch-Parmesan-Pasta - auch hier schneller gegessen als fotografiert, aber lecker
15. Rezept: Erdbeersalat - erledigt
.
.
.
20.

Ich wünsche euch noch einen schönen tag!

Montag, 8. Juni 2015

Pinterestchallenge: Ein Kit verscrappen

Ich hatte ja schon mal erwähnt, dass ich die Strategie "Ein Kit verscrappen" von Dani Peuss einmal ausprobieren wollte. Ich habe dazu ein selbst zusammengestelltes Kit verwendet. Leider habe ich dort zu wenig kleinteiliges Embellishment eingepackt, sodass ich dann mehr ergänzen musste als geplant. Aus meinem Kit (+ Ergänzungen) habe ich 5 Layouts und 1 Karte gemacht.
Zuerst zeige ich euch mal das Kit.
Material: American Crafts, Amy Tangerine, Dear Lizzy, MME, Basic grey, Freckled Fawn, Maggie Holmes, Webster's Pages, Simple Stories, Fancy Pants, Pebbles, Ranger, Heidi Swapp, Washi von bespokedesign
Und hier kommen die Layouts.
Material: American Crafts, Fancy Pants, Amy Tangerine, Prima, Maggie Holmes, Dear Lizzy, Pebbles, Heidi Swapp, Teresa Collins
Material: Crate, Maggie Holmes, Teresa Collins, Freckled Fawn, Pebbles, Washi von bespokedesign, Amy Tangerine, MME, daniepuss
Material: danipeuss, Pebbles, Teresa Collins, Amy Tangerine, MME, October Afternoon, Freckled Fawn, Washi von bespokedesign
Material: Crate, Amy Tangerine, Studio Calico, danipeuss, MME, Pebbles, Prima, Heidi Swapp, Washi von bespokedesign
Material: danipeuss, Crate, Amy Tangerine, Fancy Pants, Pebbles, MME, Studio Calico, Washi von bespokedesign, Heidi Swapp
Das letzte Layout ist gleichzeitig eine Umsetzung eines Sketches der Woche aus dem SBT.

Und zum Schluss noch die Karte. Die ist nach einem Sketch von Mel's Aktion "7 Tage - 7 Sketche" entstanden.

Material: danipeuss, Stampin up, Crate, Pebbles, BoBunny, Heidi Swapp
Mein Fazit zum Kit verscrappen: Schöne Idee, wenn man unter Druck und systematisch was fertig kriegen muss, aber mein Ding ist es eher nicht. Die Layouts haben alle ewig gedauert, eigentlich sogar länger als üblich, ich kam irgendwie nicht so richtig in den Fluss und die Ergebnisse finde ich nur mäßig schön. Vor allem hat mich herausgefordert, dass ich quasi ohne anfängliche Inspiration gescrappt habe. Normalerweise starte ich mit einem Sketch oder einer Liftvorlage, selten ganz frei und wenn, dann habe ich meist schon eine Idee. So ist irgendwie ein wesentlich cleanerer Stil zustande gekommen als für mich üblich. Gut war, dass ich vorausgewähltes Material tatsächlich ordentlich genutzt und nicht weiter gestreichelt habe, wie z.B. die Alphas und auch mal liegengebliebene Fotos verscrappt habe...

Und bezüglich meiner Pinterestchallenge hier meine aktualisierte Liste:
1. Scrapbooking: Ein Kit verscrappen nach danipeuss - mit diesem Post erledigt
2. Scrapbooking: Minialbum mit library pockets
3. Rezept: Schnelles Spargelgratin - erledigt
4. Rezept: Spargelsalat mit Basilikumvinaigrette - erledigt
5. Rezept: Thai-Hähnchensalat mit Reisnudeln - erledigt
6. Leben: Wasser mit Geschmack - erledigt
7. Leben: Sommertürkranz
8. Scrapbooking: Origamiherzen - erledigt
9. Garten: Küchenabfälle zu neuen Pflanzen verwerten mit Romana, Zwiebeln und Basilikum - Romana und Basilikum habe ich schon im Experiment, Zwiebel hat sich noch nicht ergeben, kommt aber noch, Fotos folgen
10. Garten: Zitronenpflanze -
11. Scrapbooking: Konfettiembellishment
12. Leben: Sommerkalender -
13. Rezept: Grüner Spargel mit Parmesancreme -gestern erledigt, war ganz lecker, aber ich finde ja langsam, es geht nichts über weißen Spargel mit ganz viel zerlassener Butter
14. Rezept: Knoblauch-Parmesan-Pasta -
15. Rezept: Erdbeersalat -erledigt, selbstverständlich wieder ohne Foto *augenroll*, das Dressing war mir etwas zu sauer, aber die kandierten Mandeln im Salat waren der absolute Hit
.
.
.
20.
Es könnte etwas scraplastiger sein, aber da ich, so wie es aussieht, meine 20 Pins schon vor Ablauf des Monats rum habe, kommt da wohl noch der ein oder andere Lift bei rum.

Ich wünsche euch noch einen schönen Tag!

Donnerstag, 4. Juni 2015

Pinterestchallenge in Wort und Bild

Und wieder habe ich zwei Pins umgesetzt. Zum Einen gab es gestern den Thai-Hähnchensalat mit Reisnudeln (bei uns Glasnudeln). Natürlich habe ich das Foto wieder verplant, aber es war sehr, sehr lecker. Ein schöner frischer Sommersalat, mal mit einem ganz anderen Geschmack als üblich durch das Dressing aus Limette, Erdnusscreme und Sojasauce. Allerdings braucht man reichlich von dem Salat, um satt zu werden. Ich habe statt Brathähnchen zu kaufen ein Hähnchenbrustfilet gesalzen und gepfeffert, in der Pfanne scharf angebraten und dann im Ofen fertig gegart. Und ich habe die Zwiebeln reduziert dem kleinen Mädchen zuliebe.
Zum Anderen habe ich heute nach der Vorlage von pedi mal Origamiherzen gefaltet und eine Karte damit gestaltet. Ging schnell und sieht ganz toll aus, wie ich finde.
Material: Stampin up, Ranger, danipeuss, American Crafts, Teresa Collins, Freckled Fawn, Heidi Swapp
Wenn ich mir das Foto so angucke, sollte ich meine Pins mal nach Fotografietipps zu Karten durchforsten... Wie fotografiert ihr Karten am besten? Meine Fotos werden immer schief und entweder man sieht eine doofe Unterlage oder die Karten klappen auf oder kleine Ecken sind abgeschnitten.

Mit 5 Pins in 4 Tagen bin ich momentan ganz gut dabei. Hier nochmal die aktualisierte Liste:
1. Scrapbooking: Ein Kit verscrappen nach danipeuss
2. Scrapbooking: Minialbum mit library pockets
3. Rezept: Schnelles Spargelgratin - erledigt
4. Rezept: Spargelsalat mit Basilikumvinaigrette - erledigt
5. Rezept: Thai-Hähnchensalat mit Reisnudeln - erledigt
6. Leben: Wasser mit Geschmack - erledigt
7. Leben: Sommertürkranz
8. Scrapbooking: Origamiherzen - erledigt
.
.
.
20.

Ich wünsche euch noch einen schönen Tag!

Mittwoch, 3. Juni 2015

Pinterestchallenge: Zwei Sommerpins erledigt

Hoch motiviert sind bereits die ersten Pins meiner Challenge geschafft. Und sehr lecker waren sie gleich dazu.
Gestern abend gab es den Spargelsalat mit Basilikumvinaigrette und in unser Wasser habe ich einfach mal Obst und Kräuter hinzugefügt. Total lecker, das mache ich jetzt bestimmt öfter. Man braucht nur wenig, kann auch mal Reste verwenden und das Wasser schmeckt gleich ganz anders und sommerlich frisch. Mit Erdbeere, Zitrone/Limette, Minze und Melone hatte ich das letztes Jahr schon mal ausprobiert, dieses Jahr habe ich analog meines Pins Gurke/Ingwer und Nektarine/Basilikum getestet. Ich bin so begeistert von dieser einfachen, schnellen Idee, dass ich mich wohl noch nach mehr Kombinationen auf die Suche begeben werde und wild rumprobiere. Das kleine Mädchen und der Mann fanden es auch super und haben gleich mal mehr getrunken.
 So, als nächstes sollte ich mal einen Scrapbooking-Pin umsetzen. Das Mini aus Library Pockets und das "Kit verscrappen" sind schon in Arbeit, müssen aber noch fertig werden. Gestern hatte ich noch ein Layout für einen Scrapliftzirkel, das dauert noch etwas, ehe ich es zeigen kann.

Ich wünsche euch noch einen schönen Tag!

Dienstag, 2. Juni 2015

Meine Juni-Challenge: 20 Pins in 30 Tagen

Nachdem es mir jetzt endlich wieder richtig gut geht, habe ich vor, eine schon länger in meinem Kopf zusammengebraute Idee umzusetzen. Meine Pinterestboards platzen aus allen Nähten (ich sag nur über 900 Layouts zum Liften...) und ich will mir für diesen Monat vornehmen, 20 Pins in 30 Tagen umzusetzen. Wie groß oder klein spielt für mich keine Rolle. Ich werde dazu eine Liste machen, was ich umsetzen will und ein Board, wo ich die umgesetzten Pins sammle. Und ich versuche sie hier natürlich auch unter dem Label "Pinterestchallenge" zu zeigen.
Dann kommt hier die noch unvollständige Liste, weiteres wird dann die Tage ergänzt.
1. Scrapbooking: Ein Kit verscrappen nach danipeuss
2. Scrapbooking: Minialbum mit library pockets
3. Rezept: Schnelles Spargelgratin - gestern schon umgesetzt, aber natürlich in der abendlichen Hektik vergessen zu fotografieren...
4. Rezept: Spargelsalat mit Basilikumvinaigrette
5. Rezept: Thai-Hähnchensalat mit Reisnudeln
6. Leben: Wasser mit Geschmack
7. Leben: Sommertürkranz
8.
.
.
.
20.

So, dann bin ich mal gespannt auf den Monat und hoffe, viele kreative und leckere Ideen umzusetzen zu können.

Ich wünsche euch noch einen schönen Tag!