Montag, 11. April 2016

Mein April-Stash-Kit "1,2,3,4 - seid ihr alle hier?"

Diesen Monat habe ich mir mal wieder ein Stash-Kit gebaut. Natürlich wieder mit Aufgabe fürs SBT: Nutze als Inspiration und Anfang einen Papierblock bzw. eine Restkollektion. Der Sinn ist quasi, anderes Embellishment zu einer schon genutzten Kollektion zu kombinieren und sie dadurch wieder neu und aufregend zu machen. Und se noch mehr zu nutzen oder gar aufzubrauchen.
Mein Starter war der 12x12-Block "Styleboard" von Maggie Holmes, da sind ja 48 Blatt drin. Ich habe dazu nur noch ein kleines bisschen Ephemera, vor allem Miniteilchen, aber sonst nix dazugehöriges. Also damit flugs nach Rezept ein Kit gebaut. Und so gefällt mir das richtig gut. Es sind auch einige neue Schätzchen ins Kit gewandert, so muss das sein.
Material: Maggie Holmes, American Crafts, Dear Lizzy, Crate, Echo Park, Amy Tangerine, Fancy Pants, Simple stories, Teresa Collins, IKEA, Heidi Swapp, Pink Paislee, Studio Calico

Und als ich mir das fertige Kit so angesehen habe, war klar, das daraus das Schwangerschaftsalbum für das kleine Mädchen wird. Da habe ich hier nämlich ein ganz fieses UFO aus meiner Anfangszeit liegen, die Kollektion sagte mir inzwischen nicht mehr zu und ich konnte mir nicht vorstellen, das Album zu beenden. Jetzt habe ich beim SachsenCrop schon angefangen, die Zahlentags gehen genau von 0-9, das ist doch perfekt.

Ich wünsche euch noch einen schönen Tag!

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen