Freitag, 24. Februar 2017

These moments [Felicity Jane Sophie]

Nachdem ich das Julikit quasi komplett verbraten habe, liegt jetzt das Januarkit von Felicity Jane auf meinem Schreibtisch. Hallo Sophie!


Seitdem ich diese schönen Kits von Felicity Jane bekomme, fällt mir das Anschneiden wahnsinnig schwer. Die Sachen sind so schön. Aber einmal überwunden flutscht es dann...


Das Layout ist nach dem ersten Sketch der Woche im SBT entstanden. Statt einem großen Foto habe ich diese Tasche ausgeschnitten und dort hinein mein Foto gesteckt. Ein bisschen verziert mit den Subscriber Cutfiles, die es zu jedem Kit dazu gibt. Ich bin total begeistert davon. Ich habe nämlich jetzt auch (endlich) die Print&Cut-Funktion meiner Cameo ausprobiert - warum habe ich das eigentlich nicht schon eher gemacht? Easy peasy und so schnell alles ordentlich ausgeschnitten. Und das Beste: Die Cutfiles und auch die Stempel kann man wieder und wieder benutzen. Die Stempel finde ich nämlich auch so ein Highlight im Kit. Die sind extrem vielfältig und ich benutze sie total viel. Allein auf dem Layout hier habe ich 3 verschiedene Stempel genutzt.


So, ich scrappe dann mal weiter. Damit ich auch schön mein Material abbaue, ehe das nächste Kitpaket kommt. Muss sich ja auch lohnen...

Ich wünsche euch noch einen schönen Tag!


Dienstag, 21. Februar 2017

4 plus 1 [Creative Scrappers #303]

Heute bin ich auf dem Creative Scrappers Blog und zeige meine Umsetzung vom Februarsketch. Der Sketch ist dieser hier. Unheimlich vielseitig, wie ich finde.


Als ich mich an mein Layout gesetzt habe, wusste ich, dass ich die Streifen nicht mit PP darstellen will. Was also dann? Wasserfarbe geht immer gut und 5 Streifen sind fast ein Regenbogen. Regenbogenfarben hatten wir zuletzt als Torte beim Gartengeburtstag der Mädchen und schon war meine Layoutidee fix.


Für die Gestaltung der Streifen habe ich mich dieses Mal sehr intensiv durch sämtliche Embellikisten gewühlt. So geht #Bashyourstash würde ich sagen... Ich bin auf alle Fälle reichlich losgeworden.


Hach, ich liebe die Farben...


Statt einem einzelnen Foto habe ich ein kleines Leporello gebaut, da passen direkt mal 6 Fotos von der Feier rein. Da ist der Tag doch würdig verarbeitet.


Ich hoffe, ihr habt Lust bekommen, euch den Sketch auch einmal vorzunehmen. Wer ein Layout damit umsetzt und auf dem Blog verlinkt, sichert sich eine Chance auf den Monatspreis - ein eBook "Creating with sketches V.4" von Kristine Davidson. Ich kann es sehr empfehlen, eine super Inspirationsquelle. Taggt uns gerne auch bei Instagram, wenn ihr dort euer Layout zeigt und verwendet #creatingwithsketches, damit wir eure Werke ansehen können.

Ich wünsche euch noch einen schönen Tag!

Montag, 20. Februar 2017

Das wirklich letzte Layout mit dem FJ-Julikit [Felicity Jane happy day]

Nachdem der Scraptisch ein paar Tage geruht hat, habe ich jetzt ganz offiziell das Julikit von felicity Jane gekillt. Praktischerweise ist während meiner Kit-Aktion im Scrapbooktreff eine neue Aktion entstanden - die SBT-Kit-Killing-Challenge. Da kann ich mich dann jetzt mal direkt einreihen...

Zuerst das Layout. Ich habe hemmungslos ein wunderschönes Layout von Suse Fish geliftet oder besser gesagt kopiert. Sie hat sich momentan leider komplett zurückgezogen, ich hoffe sehr, sie kommt wieder. Ihre Werke waren zuletzt meine größte Inspiration und ich habe wahnsinnig viel von ihr gelernt und meinen eigenen Stil weiterentwickelt.


Im Hintergrund habe ich etwas eingefärbtes Gesso hingeschmiert, dazu ein paar Kleckse, zu Bannern geschnittene Scraps und dann habe ich einfach gelayert.

Die Schmetterlinge habe ich in verschiedenen Größen ausgeschnitten und wahllos kombiniert. Die allerletzten Embellireste sind dann auch mit drauf gewandert, dazu ein bisschen was Ausgeschnittenes und Zurechtgestutztes.

Ein paar Lücken gefüllt mit Stempeln und Vellumteilchen (die eigentlich schon alle waren, aber die liebe Nora hat mir welche geschenkt).

Fertig.

Und das ist der Rest vom Kit, den ich jetzt zum restlichen Stash sortiert habe.


Hach, ich freue mich richtig, dass ich tatsächlich so ein Kit quasi komplett verbraucht habe. Insgesamt sind 9 Layouts, 1 Eintrag in meinen Memory Planner und 3 Karten entstanden. Inzwischen sind auch die ersten zwei Kits von diesem Jahr angekommen und ich hab die Qual der Wahl, welches ich mir als nächstes vornehme. 5 ganze und ein halbes Kit stehen zur Wahl, ich denke, ich werde mich aber zuerst in die neuesten Kits vertiefen...

Ich wünsche euch noch einen schönen Tag!


Samstag, 18. Februar 2017

Happy [Felicity Jane happy day]

Neulich bin ich beim Jot Magazine über eine spannende Challenge gestolpert: ohne Kleber. Das wollte ich sofort probieren und hab direkt mal alle Kleber in die Schublade verbannt. Wie befestige ich denn nun stattdessen? Also hab ich die Nähmaschine aufgebaut, meinen Tacker neben mich gelegt, Klammern herausgesucht, etwas Washi bereit gelegt.


Das Foto war schnell gefunden, auf ans Layering. Ich hab gestapelt, gerückt, korrigiert und irgendwann mutig alles zusammengetackert.


Das kleinteilige Embellishment habe ich mit der Klammer fixiert. Das Foto wird vom Puffy sticker mitgehalten.


Die Banner im Hintergrund wurden festgenäht ebenso wie der Randstreifen und die Vellumteilchen.


Ein paar Stempel und Kleckse - dann ist das kleberfreie Layout auch schon fertig. Lustig wars, aber beim nächsten Layout klebe ich trotzdem wieder alles fest...

Ich wünsche euch noch einen schönen Tag!

Sonntag, 5. Februar 2017

Hui! [Felicity Jane happy day]

Ich bin grad total im Flow mit dem FJ-Julikit. 7 Layouts, 1 Biblejournaling, 1 Karte sind bisher entstanden und ich will noch einen Monat im Memory Planner gestalten. Dieses Kit wird bis auf den letzten Fitzel aufgebraucht.


Dieses Mintpapier ist mein absolutes Lieblingspapier gewesen. Das musste ich auf einem Layout flächig benutzen. Hier war die Chance. Der Layoutaufbau ist angelehnt an eines von Jen Schow.


Ich kann es kaum glauben, dass ich das ganze Döschen von diesen hübschen Vellumteilchen aufgebraucht habe. Es sind nur noch eine Handvoll da, ich liebe sie, sie sind so universell einsetzbar.


Ich habe hier eine 3x4-Karte zugeschnitten und ein bisschen gelayert. Das Banner ist eines meiner vorgeschnittenen Polka dot-Teilchen, von denen ich neulich erzählt habe.

Und während ich das Kit weiter verbrauche, hibbel ich schon ganz sehnsüchtig auf die FJ-Kits von diesem Jahr, die sehr bald verschickt werden. Die sind schon wieder so schön, ich glaube, das Abo kann ich niemals kündigen...

Ich wünsche euch noch einen schönen Tag!

Samstag, 4. Februar 2017

Pretty sweetpea [Felicity Jane happy day]

Bei der Scrapbook-Werkstatt gibt es diesen Monat einen ganz herzigen Sketch. Da hatte ich gleich Lust, den umzusetzen.


Mein Juli-Kit von Felicity Jane ist schon ziemlich verbraucht, aber ich finde immer noch genug Material, um Layouts zu gestalten. Hier habe ich die PP-Muster mit den kostenlosen Printables von FJ gestreckt. Ich drucke die einfach auf weißen A4-CS, das klappt super und man könnte auch beliebigen andere Farben nehmen für mehr Varianten. Ich hab mir auf Vorrat auch schon einige Rahmen, Banner und Herzchen aus diesen Papieren geschnitten. Ich liebe diese kleinen Pünktchen einfach.


Das Foto habe ich großzügig mit verschiedenen Layern gemattet und dann mit Moosgummi erhöht aufgeklebt. Ich mag es, wenn man auf Layouts ganz viele verschiedene Texturen und Ebenen findet.


Ich versuche jetzt auch mehr auf Layouts zu stempeln. Es ist doch zu schade, die vielen schönen Stempel nicht zu benutzen.


Ich wünsche euch noch einen schönen Tag!

Donnerstag, 2. Februar 2017

Sneak peek [Creative Scrappers #303]

Jetzt ist schon Februar, ich freue mich gerade, wenn die Tage fix vorbei gehen. Winter ist einfach nicht so meins. Gestern gab es einen neuen Sketch bei Creative Scrappers. Er gefällt mir richtig gut.


Und dazu gibt es gleich noch eine Vorschau auf meine Umsetzung dazu. Sie geht am 21. Februar online.


Ich wünsche euch noch einen schönen Tag!